Von Krankheit zu Eigenverantwortung – Unsere Philosophi

Jedes Symptom ist nur so stark wie der, der es erschaffen hat.

Was auch immer ein Mensch entwickelt oder produziert hat; genau derselbe Mensch – und nur dieser! – kann seine Beschwerden mithilfe seiner Selbstheilungskräfte und durch die Arbeit an „fehlerhaften Programmierungen“ im Unterbewusstsein rückgängig machen.

 

Ursachenforschung – Unsere Mission

Bei diesem Prozess betrachten wir uns gerne als „Übersetzer des Lebens“. Mit unseren Methoden aus der Musik-Kinesiologie, Sensitiven Hypnosetherapie und Atemenergetik  finden wir heraus, was dein Körper dir mitteilen will. Was steckt hinter deinen Beschwerden? Was versucht dein Körper zu heilen? Und was können wir verändern, damit er zur Ruhe kommt?

Oft reichen schon kleine Korrekturen, um deinen Heilungsprozess anzustossen. Die eigentliche Verwandlung braucht Zeit und passiert zuhause.

Auch wir mussten an unseren Lebensaufgaben wachsen und einsehen, dass wir uns nicht über natürliche Gesetze hinwegsetzen können. Heute dient uns die Natur mit ihrem genialen ökonomischen System als grösste Inspirationsquelle.

 

Wenzel Grund
Vita Wenzel Grund
  • 1964 in Prag geboren
  • Studium an der Hochschule für Musik und Theater in Bern mit Lehr- und Solistendiplomabschluss
  • Internationale Konzerttätigkeit, Radio-, Fernseh- und CD-Aufnahmen
  • Intensive pädagogische Tätigkeit
  • 1995/1996 Musik-Kinesiologie-Pracitioner bei Dr. Rosina Sonnenschmidt und Harald Knauss am IAK in Freiburg i.Br.
  • Weiterbildungen und Vertiefungen in verschiedensten kinesiologischen Fachgebieten
  • 2003 übertrugen mir die Begründer der Musik-Kinesiologie die Lizenz als Musik-Kinesiologie-Instructor® zu arbeiten und so ihre Pionierarbeit weiterzuführen
  • Naturheiler und A-Mitglied beim Schweizerischen Verband für natürliches Heilen (SVNH-geprüft in Kinesiologie und Lebensberatung)
  • Hypnotherapist (O.H.T.C. NGH)
  • Lehrer für den Radionischen Energietest
  • sensitiver Lebensenergieberater

Wenzel Grund

Früher Erfolg mit Nebenwirkungen

Bereits mit 15 begann ich mein Musikstudium und konnte mit 23 bereits auf einige Diplome und einen Plattenvertrag zurückblicken.

Getreu dem Motto „Wer Erfolg hat, hat recht“ ging ich in meiner Arbeit immer wieder an meine körperlichen und psychischen Grenzen. Mein Körper fing an zu streiken. Mein Blutdruck schnellte in die Höhe, ich nahm 15 Jahre Betablocker, litt mehrmals im Monat unter Migräneanfällen und wusste bald nicht mehr, wie ein Leben ohne Rückenschmerzen aussehen konnte.

Musik-Kinesiologie brachte meine Energie zurück

Nach einem Schnupperkurs fing ich Feuer für die Musik-Kinesiologie. Es ging mir von Tag zu Tag besser. Mein Spiel wurde runder, meine Ausstrahlung auf der Bühne verbesserte sich und ich war gelassener wie nie zuvor. Egal was das Geheimnis meines Erfolgs war, meine Kolleg*innen wollten es auch!

So begann ich meine therapeutische Arbeit, bildete mich stetig weiter und führe seit 2003 sogar die Arbeit der Begründer*innen der Musik-Kinesiologie Dr. Rosina Sonnenschmidt und Harald Knauss weiter. Seither bilde ich mit Begeisterung Therapeut*innen, Musiklehrer*innen, Berater*innen und Coaches in Musik-Kinesiologie aus.

Gemeinsame Praxis mit Marianne Grund

Gemeinsam mit meiner Frau Marianne Grund habe ich 1994 die Praxis und Akademie für Musik-Kinesiologie gegründet, um hilfesuchenden Musiker*innen, auch denen die als „austherapiert“ gelten, aktiv Unterstützung anzubieten.

Mittlerweile sind wir Anlaufstelle für Musiker*innen aus ganz Europa und der Welt.
Auch fachlich entwickeln wir uns immer weiter und haben gemeinsam beispielsweise die Sensitive Hypnosetherapie und ein sehr erfolgreiches Ausbildungskonzept hierfür entwickelt.

Meine Therapieschwerpunkte

  • körperliche Beschwerden wie Dystonie, Migräne etc.
  • alte Verhaltensmuster umwandeln
  • Blockaden und Verspannungen lösen
  • Umgang mit Lampenfieber
  • Verstärkung deiner Bühnenpräsenz

 

Marianne Grund
Vita Marianne Grund
  • 1953 geboren in Burgdorf
  • Phil hist. (Sprachen und Kunst)
  • diplomierte Hypnosetherapeutin (IKH)
  • certified Master Life and Business Coach (CILBC)
  • certified Hypnotherapist (O.H.T.C. NGH)
  • zertifizierte Systemische Moderatorin
  • zertifiziert in Atemenergetik A-Mitglied SVNH (SVNH-geprüft in Atemtherapie)
  • zertifizierte Mediale Lebensberaterin und Heilerin
  • zertifiziert in Energetischer Raumentstörung
  • Gastdozentin an renommierten Instituten der Komplementärmedizin, wie der Stiftung für Naturheilkunde und Erfahrungsmedizin (SNE-Akademie), Paramed u.a.

Marianne Grund

Bodenständiger Job, aber Sehnsucht nach mehr

Schon in meiner Kindheit und Jugend liebte ich es, mir neues Wissen anzueignen. Nach meinem geisteswissenschaftlichen Studium merkte ich allerdings schnell, dass mir die blanke Theorie nicht reichte. Ich sehnte mich nach Bodenhaftung und fand in der Betreuung von geistig behinderten Kindern drei Jahre lang eine sinnstiftende Aufgabe.

Danach absolvierte ich meinen Handelsschulabschluss und war insgesamt 21 Jahre in der kantonalen Verwaltung angestellt. Währenddessen begann ich bereits, therapeutisch zu arbeiten und mich in ganzheitlichen Therapiemethoden weiterzubilden. Trotzdem mein Herz für die Therapiearbeit schlug, hatte ich nicht den Mut, das Sicherheitsnetz der festen Anstellung zu verlassen.

Mein Körper protestierte

Es passierte das, was ich heute bei vielen unserer Klient*innen beobachte: Mein Körper meldete sich zu Wort. Ich entwickelte Atemnot und andere körperliche Symptome. Weil ich weitermachte wie bisher, sendete er mir ein deutlicheres Signal. Ich bekam eine schwere Erkrankung. Nach einer Not-OP gab ich der weiteren schulmedizinischen Behandlung eine Abfuhr. Denn ich wollte selbst lösen, was ich offenbar verursacht hatte. Ich krempelte mein Leben komplett um und vertraute auf die Selbstheilungskräfte meines Organismus.

Gesund durch Selbstheilungskräfte

Wie du siehst, lag ich goldrichtig. Ich wurde vollständig gesund und war nun ausserdem motiviert, mich beruflich ganz auf die Therapie mit alternativen Heilmethoden zu konzentrieren.

Seit 1994 arbeite ich gemeinsam mit meinem Mann Wenzel Grund in unserer gemeinsamen Praxis und Akademie. Dort erlebe ich regelmässig, welche persönlichen Wachstumsschübe möglich sind, sobald wir unsere inneren Kräfte mobilisieren.

Meine Therapieschwerpunkte

  • Traumata
  • Depressionen
  • Ängste und Phobien
  • Belastungsstörungen
  • familiäre Verstrickungsmuster

Warum du bei uns in guten Händen bist

  • Branchenerfahrung: Wir sind spezialisiert auf die Bedürfnisse von Musikschaffenden, kennen die typischen Musikerkrankheiten und Herausforderungen der Branche
  • Ursachenorientierung: Wir packen Beschwerden an der Wurzel, anstatt nur lästige Symptome zu unterdrücken
  • Eigenautorität stärken: Du bekommst konkrete Übungen an die Hand, die du leicht im Alltag umsetzen kannst
  • Einfühlungsvermögen: Durch unsere intuitive und empathische Herangehensweise finden wir schnell heraus, wo die Auslöser für deine Beschwerden liegen

Du möchtest mit uns arbeiten? Schau dir gerne unser Seminarangebot, unsere Angebote zu Stressmanagement oder unsere individuelle Schmerztherapie an. Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gerne.